Holen Sie sich jeden Tag frische Säfte – tolle Saft-Tipps!

Die Herstellung von Saft aus frischem Obst und Gemüse ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein umfassendes Spektrum an Mineralien, Vitaminen und Enzymen in unsere tägliche Ernährung aufzunehmen. Entsaften ist auch eine der schnellsten Möglichkeiten, unseren Körper von Giftstoffen zu befreien, die sich im Laufe der Zeit in unserem Verdauungssystem ansammeln. Dies führt zu einem schwachen Immunsystem und kann zu Krankheiten führen. Entsaften ist der beste Weg, um die empfohlene Tagesdosis an Vitaminen und Mineralstoffen zu erhalten, die unser Körper benötigt, um gesund zu bleiben. Also, was ist der beste Weg zum Saft?

TRINKGELD! Verwenden Sie versiegelte Behälter, um Ihr Blattgemüse und anderes frisches Gemüse so aufzubewahren, dass es frisch und bereit zum Entsaften bleibt. Waschen Sie das Grün zuerst, um Schmutz oder Staub zu entfernen, und stellen Sie dann sicher, dass es vollständig trocken ist, bevor Sie es in den Behältern verschließen. Mastizierende Entsafter eignen sich am besten zum Entsaften von Blattgemüse. Sie produzieren eine feinere Paste als ein perforierter Entsafter, sind aber klein genug, um genau in Ihren Entsafter zu passen und sehr wenig Platz einzunehmen.

Ein weiterer guter Tipp zum Entsaften ist die Verwendung einer Obst- oder Gemüsepresse, um alle Ihre Säfte in kleinere Einzelportionsgläser zu pressen. Diese helfen dabei, die Anzahl der einzelnen Portionsgrößen zu reduzieren, die die durchschnittliche Person konsumiert, was problematisch sein kann, wenn man bedenkt, dass der durchschnittliche Amerikaner 12 Portionen Obst und Gemüse pro Tag konsumiert. Dies bedeutet, dass Sie eine Obst- oder Gemüsepresse verwenden, um alle Ihre Säfte zu extrahieren und sie auf Smoothies, Säfte, Smoothies, Kekse usw. aufzutragen. Dies hilft Ihnen dabei, die Nährstoffe in diesen Artikeln zu maximieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.